Daily-Blog

Quer durch Vancouver

Mit 630.000 Einwohnern ist Vancouver definitiv eine Großstadt. Zählt man die anderen Städte, die inzwischen in Vancouver reingewachsen sind mit dazu kommt man sogar auf über 2 Millionen Einwohner. Das ist gerade für Kanada eine enorme Zahl.

Jetzt aber genug mit platten Fakten. Ich habe immer noch einen leichten Jetlag und bin deswegen schon sehr früh auf. Das ist eigentlich recht vorteilhaft, weil man einfach mehr Zeit hat. Nur Abends fällt es mir echt schwer nicht schon um 18 Uhr ins Bett zu gehen.

Während der letzten zwei Tage habe ich mich ein wenig in Vancouver umgeschaut. Ob mir diese Stadt gefällt, weiß ich noch nicht. Zum einen besteht vor allem Downtown zum größten Teil aus Hochhäusern, die wirklich faszinierend sind aber zum anderen gibt es aber auch irgendwie nicht viel was man sich ansehen kann.
Vom Vancouver Lookout habe ich eigentlich alles wichtige gesehen. Die Aussicht über Vancouver war ziemlich beeindruckend.

Das Wetter war heute leider nicht so schön wie die letzten Tage. (Sieht man ja auf den Bildern.)

Downtown gefällt mir insgesamt ganz gut. Es ist eine geschäftige Großstadt, die voll und laut ist. Fährt man aber ein Stück aus Vancouver selbst raus, ist immer noch alles voller Wolkenkratzer aber es laufen kaum noch Menschen rum. Diese Seite von Vancouver gefällt mir gar nicht.

Heute Abend geht es nochmal zum Lookout um den Sonnenuntergang zu schauen. Vielleicht kommen da auch nochmal ein paar Bilder…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.